Indien
Impressum
Leseprobe
Diaschau und Buch
Wunder Indien
Naturgeschichte
Inhaltsangabe
Gästebuch
Kontakt
Links
Indian Railways
Rundreise Indien
 



Jeder hat seine eigenen Träume, weshalb er Indien besuchen möchte, bei mir waren es die Prachtbauten der Moghul-Ära, die das Interesse auslösten, das Land aufzusuchen.

1986 war es soweit, mir einen Flug und einfache Unterkunft zu buchen. Seither hat mich Indien nicht wieder losgelassen. Aus einem Urlaubsflirt ist eine langanhaltende Liebelei geworden.

Nach dem Rausch der Moghul-Bauten habe ich die indische Eisenbahn, die vielen Nationalparks und die indische Tierwelt entdeckt. Womit ich über die Geschichte zur Naturgeschichte Indiens vorgedrungen war und sich das Abenteuer Indien, der Kulturschock der ersten Fahrt und das stete Wiederkommen, von der Realität in den Kopf zu verlagern begann. 

Die reale Fahrt und das Aufspüren von Informationen über das Reiseland, das Reisen auf dem Papier, verschaffen mir mittlerweile vielfach den selben Kick.

Im Reiz überboten nur von einer einzigen Sache: wenn ich Dias von Indien, in einem verdunkelten Saal, auf einer großen Leinwand sehen kann. Dann ist alles wie beim ersten Mal!

Schock und Glück beinahe real!

Nicht nur der Weg, auch das neu Aufzunehmende ist das Ziel. Der Wissenszuwachs ist in allen Formen des Reisens enorm. Hat mir zudem ein riesiges Archiv an Dias und ein oppulentes Archiv von Textinformationen beschert. Beide Archive öffne ich jetzt.


 
Top